Ring der Einzelpaddler / Faltbootgilde Verein für Kanusport e.V.                                               

Allgemein

Der Ring der Einzelpaddler (RdE) wurde 1931 gegründet und ist seitdem ein aktiver Verein
mit umfangreichem Programm.
1996 fusionierte der RdE mit der Faltbootgilde Niedersachen und heißt seitdem
"Ring der Einzelpaddler/Faltbootgilde Verein für Kanusport e.V.".

alt
Derzeit gestalten rund 600 aktive Mitglieder ein vielseitiges Vereinsleben.
Der RdE ist ein Kanusportverein, der sein Angebot durch Ausgleichssport abrundet.
Unser Bootshaus liegt im schönen Hamburger Stadtteil Blankenese und ist eines der
wenigen mit direktem Zugang zum Paddelrevier Unterelbe.
Theoretische und praktische Kenntnisse werden im laufenden Übungsbetrieb vermittelt,
den ausgebildete, erfahrene und ehrenamtlich tätige Übungsleiter durchführen.
Ziel des Vereins ist es, den Kanusport zu pflegen und seinen Mitgliedern die Ausübung
der verschiedenen Arten des Kanusports zu ermöglichen.
Es ist für die Mitglieder des RdE selbstverständlich, umweltbewußt und unter Beachtung
der geltenden Befahrensregeln zu paddeln.

Wettkampfsport

WettkampfsportWildwasserrennsport hat im RdE eine lange Tradition, viele Jugendliche finden darüber den Einstieg in den Wettkampfsport. Seit einigen Jahren ist das RdE C-10 Team aktiv, das immer frische Paddler in seinen Mannschaftscanadiern begrüßt. Neu dazu gekommen ist der Ocean-Sport mit Surfski-Rennen auf dem Meer. Die Elbe als Trainingsrevier bietet beste Einstiegsmöglichkeit.

Wanderpaddeln

Als EinzelWanderpaddelnpaddler oder in der Gruppe mit Gleichgesinnten, die Natur genießen, auf dem Wasser dahingleiten, unabhängig mit Campingausrüstung im Boot oder auf Tagestour, das ist Wanderpaddeln im RdE. Am Seekajakpaddeln Interessierte finden beim RdE viele Gleichgesinnte. Das Aus- und Fortbildungsprogramm bereitet dich auf das Paddeln auf Großgewässern gezielt vor.

Jugendgruppe

JugendgruppeDie Jugendlichen des RdE gehören zu den aktivsten Paddlern des Vereins. Für die "kleinen" hat der RdE einen Container mit Booten am Schacksee in HH-Osdorf. Wer sicher das Boot beherrscht paddelt mit den Jugendgruppenleitern auf der Elbe, oder am Wochenende auf Flüssen im Hamburger Umland. Im Winter gibt es einen regelmäßigen Jugendtreff am Bootshaus, wo sich auch zu anderen Aktivitäten verabredet wird.

Kanukurse

KanukurseFür Anfänger bieten wir unsere Kanu-Grundkurse an: An vier Abenden jeweils mittwochs von 19 bis 22 Uhr vermitteln erfahrene Übungsleiter die Grundtechniken des Kajakfahrens. In kleinen Gruppen wird auf der Elbe gepaddelt. Der Grundkurs wird mit einer gemeinsamen Wochenendfahrt auf Gewässern in der Umgebung Hamburgs abgerundet.

Go to top